Mit Geschäftsbericht Layout zum Erfolg

Das Geschäftsbericht Layout ist in aller Munde. Es begleitet eine breite Diskussion darüber, wie das Unternehmen sein Image wirkungsvoll verbessern kann, um mit einer wachen Konkurrenz Schritt zu halten. Die darunter folgenden Tipps dienen dazu, Ihr Unternehmen bei diesem wichtigen Vorhaben zu unterstützen. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie die optimale Lösung!

 

Was ist ein Geschäftsbericht und was steht drin?

Ein Geschäftsbericht ist ein Report, dessen Aufgabe es ist, die wirtschaftliche Lage des Unternehmens und seine Schlüsselaktivitäten darzustellen. In der Regel bildet er eine Grundlage für die Jahresabschlussbilanz, die einen Blick auf die finanzielle Situation des Unternehmens wirft. Ohne einen Geschäftsbericht weißt das Unternehmen nicht, wo es aktuell steht und wie es weiter gehen soll.

Das Geschäftsbericht Layout unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen. Es spiegelt sowohl inhaltlich als auch bildlich die Unternehmenskultur und Corporate Identity wider. Manche Elemente des Geschäftsberichtes sind verpflichtend unabhängig von Größe und Branche, in welcher das Unternehmen tätig ist. Andere Elemente wiederum lassen sich freiwillig einfügen. Als obligatorisch gelten:

- Jahresabschluss
- Lagebericht
- Corporate Governance Erklärung
- Bericht des Aufsichtsrates- Bestätigungsvermerk

Aufgrund eines Geschäftsberichtes muss das Unternehmen imstande sein, bestimmte Informationen zu vermitteln. Aus wirtschaftlicher Sicht betrachtet sagt ein Geschäftsbericht über Umsätze und Gewinne, Verbindlichkeiten und Forderungen, Kapital und Belegschaft, bisherige Entwicklung und zukünftige Maßnahmen aus. Wie soll das Unternehmen jedoch einen Geschäftsbericht gestalten, um ihn leserfreundlich darzustellen und auf die Zielgruppe abzustimmen? Wir haben für Sie ein paar Tipps gesammelt.

 

Wichtige Aspekte von Geschäftsbericht Layout

Sie gründen ein neues Unternehmen und suchen nach Inspiration für das Geschäftsbericht Layout? Oder Sie stehen gerade mitten im Relaunch des Unternehmens und wissen nicht, wie Sie Ihren Geschäftsbericht gestalten sollten? Grundsätzlich ist die Gestaltung eines Geschäftsberichtes an einige wichtige Regeln gebunden, die dabei helfen, einen positiven Eindruck bei der Zielgruppe zu hinterlassen. Dazu gehören:

- Konzept: Das Geschäftsbericht Layout muss auf einem Konzept basieren, das die Struktur, Corporate Identity und eine für die Zielgruppe relevante Sprache berücksichtigt. Auf jeden Fall soll ein Geschäftsbericht sinnvoll gestaltet werden und für die Leserschaft nachvollziehbar sein.

- Sorgfalt: Wer einen Geschäftsbericht gestalten muss, hat dies mit äußerster Sorgfalt und Genauigkeit zu erledigen. Die inhaltliche und sprachliche Richtigkeit hat die oberste Priorität, weil sie von Professionalität zeugt. Die Korrektheit schafft Vertrauen und Glaubwürdigkeit.

- Einfachheit: Diese drückt sich primär in einer klaren Struktur eines Geschäftsberichtes und seiner Verständlichkeit aus. Man muss sich dessen bewusst sein, dass ein Geschäftsbericht ein Fundament für externe Geschäftsbeziehungen bildet. Eine leicht verständliche und nicht werbende Sprache ist das A und O.

- Image: Eine gepflegte Erscheinung ist ein absolutes Muss beim Geschäftsbericht Layout, die neben der inhaltlichen und sprachlichen Richtigkeit stark an Bedeutung gewinnt. Eine einheitliche Typografie, Farbeinsatz und Bildsprache sind Faktoren, die zu berücksichtigen sind. Infografiken und spannende Interviews runden den Geschäftsbericht ab.

- Webauftritt: Die fortschreitende Digitalisierung zwingt Unternehmen dazu, alle Inhalte digital zu präsentieren. Geschäftsbericht gestalten bedeutet daher, ihn für Print- und Online-Zwecke vorzubereiten und die Zielgruppe auf unterschiedlichen Kanälen zu erreichen.

- Story: Niemand kann sich heute das Geschäftsbericht Layout ohne eine gute und überzeugende Geschichte vorstellen. Das Storytelling ist der neue, vorherrschende Trend im Marketing, der auch im Geschäftsbericht seinen festen Platz eingenommen hat.

 

Warum Geschäftsbericht Layout ist so wichtig?

Es steht fest: Kein Unternehmen darf auf das Geschäftsbericht Layout verzichten, wenn es seinen wirtschaftlichen Erfolg ernst nimmt. Ein professionell aussehender Geschäftsbericht dient als Grundlage für die Verhandlungen und kommt bei der Zielgruppe sehr gut an. Damit erfüllt das Geschäftsbericht Layout eine wichtige Funktion, indem es die Imagepflege unterstützt. Es trägt entscheidend dazu bei, dass:

- positive Entscheidungen seitens Banken und Investoren getroffen werden,
- die Kundenloyalität langfristig gestärkt und aufrechterhaltet werden kann,
- die Attraktivität als Arbeitgeber sowie das Mitarbeiterengagement steigen.

Haben Sie Fragen zum Geschäftsbericht Layout und würden Sie sich gern unverbindlich beraten lassen, wie Sie Ihren Geschäftsbericht gestalten könnten, um Ihr Erscheinungsbild als Unternehmen zu verbessern? Sprechen Sie uns an! Wir würden uns freuen, einen auf Ihr Unternehmen abgestimmten Vorschlag zum Geschäftsbericht Layout präsentieren zu dürfen.

zurück zum Werbeagentur Blog