Bei der Katalogproduktion entscheidet Zuverlässigkeit und Schnelligkeit

Katalogdesign und -produktion – aber nicht von der Stange.

Abama – mit Sitz in Aachen – ist ein Fachimporteur für Dekorationsartikel verfügt über ein Sortiment von mehr als 7000 Deko-Artikeln. Zweimal jährlich erscheinen Kataloge mit dem aktuellen Sortiment. Hier geht es bunt und voll zu: graphodata AG übernahm die Konzeption der Kataloggestaltung und setzte dieses auch produktiv um. Eine sehr umfassende Katalog-Produktion: mehr als 350 Seiten, in 15 verschiedenen Versionen (Sprachvarianten, Preisvarianten).

Zunächst musste ein neues Konzept für den Katalog gefunden werden – sowohl grafisch als auch in der strukturellen Arbeitsweise. Der Export der Textdaten und Preise erfolgt aus einem Warenwirtschaftssystem heraus und fließt dann automatisiert in das Layout ein. Ein notwendiger Prozess, da viele Informationen sehr schnell verarbeitet werden müssen. Hier geht es um einen Dekorationsanbieter mit über 7000 Einzelprodukten. Ein aufgeräumtes und zeitlich sehr straffes Vorgehen ist hier ein absolutes Muss!

Unter Hochdruck werden Produkt-Freisteller bearbeitet und erstellt um ein ansprechendes, übersichtliches Katalog-Layout zu erstellen.

Mit der graphodata AG war dieser Kunde in der Lage rechtzeitig seine Produktionsdaten in Druck geben zu können.  Zitat des Kunden: „Wir konnten zum ersten Mal unsere Kataloge pünktlich in den Druck geben.“

Bunte, schrille Welt der Dekorationsartikel: Auf 350 Seiten und in zig Sprachen werden die aktuellen Dekorationstrends in diesen Produktkatalogen nach Themen und Farben geordnet angeboten.